Waltrop: Belastungstest beim Frühlingsfest

An diesem Wochenende (9.–10. April) fand das alljährlich Frühlingsfest in Waltrop statt. Doch anders als in den Vorjahren haben mittlerweile viele Bürger einen Freifunk-Router in ihren Geschäften, Gastronomiebetrieben und Privatwohnungen. Dies führte dazu, dass das Netz in Waltrop an diesem Wochenende besonders stark frequentiert wurde, wie man auf der Karte unschwer erkennen kann. Zeitweise waren mehr als 150 Nutzer angemeldet.

Ob jeder angemeldete Nutzer nun heute tatsächlich aktiv war oder ob sich dessen Gerät nur automatisch mit dem Netz verbunden hat, können wir natürlich nicht sagen. Aber es zeigt deutlich wie viele Menschen bereits mit Freifunk in Berührung gekommen sind, denn eine automatische Anmeldung geschieht nur, wenn man mindestens einmal mit dem Freifunk-Netz verbunden war.Frühlingfest Waltrop 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.