Performance-Boost steht bevor

Zur Verbesserung der Leistung im Freifunk-Netz haben wir vor kurzer Zeit einen weiteren Server angemietet und ihn für den Betrieb als Supernode vorbereitet.

Das Backbone-Team des Freifunk-Rheinland ist bereits informiert und wir warten auf die letzten Informationen (IP-Adressen, Routing-Information, u.ä.). Diese werden benötigt um den neuen Supernode an das Freifunk-Netz anzubinden und vollständig in Betrieb zu nehmen.

Bei dieser Gelegenheit möchten wir darauf hinweisen, dass wir unsere eigene, menschliche Performance auch verbessern wollen.

Hierfür suchen wir Menschen, die sich mir Ihren Möglichkeiten bei Freifunk einbringen.
Egal ob man sich mit der Technik auseinander setzten möchte, die Öffentlichkeit über den Verein und dessen Inhalte informiert, ob man gut auf Menschen zugehen und diese für die Freifunk-Idee begeistern kann oder ob man den Verein finanziell unterstützt.
Jede Hilfe ist willkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.