Stadt Datteln funkt frei

Nachdem bereits in den Rathäusern von Waltrop und Oer-Erkenschwick Freifunkrouter ihren Dienst verrichten, ist nun auch Datteln mit an Board.

Die Stadt Datteln kooperiert offiziell mit dem Freifunk Ostvest e.V.

Das Rathaus wurde bereits in der vergangenen Woche mit Routern ausgestattet, um eine Basisversorgung zu ermöglichen. (Dattelner Morgenpost berichtete) Es gibt schon konkrete Pläne für einen weiteren Ausbau des Rathauses, so dass alle BürgerInnen, BesucherInnen und Ratsmitglieder auf den freien W-LAN-Zugang zugreifen können.

Der Ausbau des Freifunk-Netzes soll jedoch nicht auf das Rathaus beschränkt bleiben. Auch andere städtische Gebäude und Einrichtungen sollen von Freifunk profitieren – sofern die technischen Gegebenheiten eine Installation zulassen.

In der Stadthalle passten die Gegebenheiten schon und so wurde dort gestern ein erster Zugangspunkt in Betrieb genommen. Auch hier ist für die Zukunft eine größere Installation geplant.

Seid gespannt was 2017 bringen wird, denn auch in den anderen Städten des Ostvest gibt es Überlegungen mehr als nur Zugangspunkte im Rathaus zur Verfügung zu stellen. Waltrop hat mit dem Yahoo bereits einen weiteren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.